kc-2

VIACTIV KINDERSPORTCAMP| OBERHAUSEN |21.08. – 25.08. 2017

5 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenbewertungen)

99,00 €

Klar
Art.-Nr.: viactiv-kindersportcamp-oberhausen-21-08-25-08-2017 Kategorien: , ,

Produktbeschreibung

Anmeldung 2017 – Anmeldeschluss

Was wird in dem VIACTIV Kindersportcamp angeboten?

Neben Fußball und Handball, u.a. auch noch Tennis, Einrad, Ultimate Frisbee, Karate und Leichtathletik.

In welchem Zeitraum und wo findet die VIACTIV Kindersportcamp statt?

Das VIACTIV Kindersportcamp findet vom 21.08. – 25.08. 2017 in Oberhausen statt.

Sport- und Freizeitanlage des Stadtsportbundes Oberhausen
Sport- und Freizeitanlage SSB
Lindnerstr. 2
46149 Oberhausen

Anfahrt Sport- und Freizeitanlage SSB

Sportstätten 2017

 

Wann und wo treffen sich die Kinder in Oberhausen?

Startbeginn:

Montag, 21.08. 2017 am Beachvolleyballfeld der Anlage des Stadtsportbundes um 09:30 Uhr (bitte pünktlich da sein)

Zeitlicher Umfang?

Täglich von 10:00 – 16:00 Uhr

Pausenzeiten/ Verpflegung?

Wir achten sehr darauf, dass die Kinder genügend Zeit zur Erholung finden.

Mittagszeiten:

12:30 – 13:15 Uhr

Wichtige Informationen für uns!

Bitte tragen Sie im Buchungsvorgang des VIACTIV Kindersportcamps  bei „Kasse“, rechts im Feld „Anmeldungen zur Bestellung“ folgende Informationen ein.

  • Name des/der Kindes/r
  • Letzte Tetanusimpfung des angemeldeten Kindes
  • Die Krankenversicherungsnummer des angemeldeten Kindes
  • Telefonnummer der Eltern des angemeldeten Kindes
  • T-Shirt Größe des angemeldeten Kindes
  • Angaben zu der Größe und dem Gewicht des angemeldeten Kindes

Fragen zum Camp und dem Ablauf?

Ansprechpartner „VIACTIV Kindersportcamp“
Herr Peter Gerfen
+49 (0)5121 6780743
info@kindersportcamp.de

Antworten auf allgemeine Fragen : FAQ

 

Text nach Buchung:

Liebe/r Teilnehmer/in,

wir freuen uns sehr über Deine Anmeldung zu unserem Kindersportcamp.
Deine Eltern oder Großeltern finden im unteren Teil dieser Nachricht den Hinweis, wo sie die Teilnahmegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage unter Nennung der Bestellnummer überweisen sollten.
Bestimmt wirst Du schon voller Vorfreude auf eine spannende und ereignisreche Zeit in den Ferien bei uns sein!
Näheres zu dem Treffpunkt am ersten Tag findest Du unter der Produktbeschreibung des von Dir gewählten Camps.
Ca. vier Wochen vor Campbeginn erhalten Deine Eltern noch eine Nachricht von uns mit detaillierten Informationen und den genauen Abläufen im Camp.
Für den Fall, dass wir noch etwas Spezielles wissen müssen (Allergien, sonstige Beeinträchtigungen), sollten uns Deine Eltern darüber noch eine kurze Information zukommen lassen.
Falls Deine Eltern im Buchungsvorgang es uns noch nicht mitgeteilt haben, dann erinnere bitte Deine Eltern daran, uns folgende Informationen per E-Mail zukommen zu lassen.

Deinen vollständigen Namen
– Deine letzte Tetanusimpfung
– Deine Krankenversicherungsnummer
– Die Telefonnummer Deiner Eltern
– Deine T-Shirt Größe
– Angaben zu Deiner Größe und Deinem Gewicht
Bitte an folgende E-Mailadresse senden: info@kindersportcamp.de

Wir sehen uns im Kindersportcamp!

 

Herzliche und sportliche Grüße,

 

Dein Team vom Kindersportcamp

Zusätzliche Informationen

21.08. 2017 25.08. 2017

Jahrgänge 2011/2010, Jahrgänge 2009/2008, Jahrgänge 2007/2006, Jahrgänge 2005/2004,

2 Bewertungen für VIACTIV KINDERSPORTCAMP| OBERHAUSEN |21.08. – 25.08. 2017

  1. 5 von 5

    :

    Eine erlebnisreiche, tolle Woche für unsere beiden Jungs (6 Jahre). Gut ausgepowert ging es dann Abends ins Bett, mit der Frage: „Gehen wir da morgen wieder hin?“
    Vielen Dank dem gesamten Trainerteam – habt ihr echt super gemacht. :-)

  2. 5 von 5

    :

    Liebes Sportcamp-Team,

    Greta war vom letztjährigen Camp total begeistert, so dass eine erneute Anmeldung einfach ein „Muss“ war. Das Team war großartig und sie fand es klasse, sich in verschiedenen Sportarten zu versuchen. Und das Beste dabei ist, dass sie „ihren“ Sport gefunden hat: Hockey!!! Sie ist seitdem Mitglied beim OTHC, hat ihre erste Hallensaison hinter sich und freut sich mit ihrem Team auf die Freiluftsaison.
    Die Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen ist ein weiterer Punkt, der mir an eurem Konzept sehr gefällt. So hat man nicht nur Fachleute aus „Randsportarten“ im Boot, sondern auch direkt lokale Ansprechpartner und die Kinder können das „Erschnupperte“ weiter ausprobieren. Im Fall von Greta führte das auch dazu, dass die Eltern mittlerweile ebenfalls Hockey spielen – im „Tonnenklopper“-Elternhockeyteam des OTHC!

    GLUECKAUF! aus Oberhausen,
    Walter und Greta Muthmann

    P.S.: Dass Metze vorbeischaut, finde ich toll (wohl mehr als Greta)! Ich wünschte nur, dass ich mir von ihm ein Autogramm auf mein BVB-Trikot geben lassen könnte – neben das vorhandene von Roman Weidenfeller…

Füge deine Bewertung hinzu